Augenkrankheiten - wie kann man diese vorbeugen?

Augenkrankheiten - wie kann man diese vorbeugen?

© pixabay.com

Augenkrankheiten - wie kann man diese vorbeugen?

Informationen über häufigste Augenerkrankungen und wie man diese vorbeugen kann. Symptome von Augenkrankheiten frühzeitig rechtzeitig erkennen und behandeln.

Augenkrankheiten

Viele Menschen pflegen ihre Haut oder trainieren ihre Muskeln. Doch was ist mit den Augen? Diese werden meistens vernachlässigt. Dabei leisten sie tagtäglich unglaublich viel. Dies gilt umso mehr bei einer stundenlangen Arbeit am PC. Nicht selten werden sie so stark strapaziert, dass es zu Augenkrankheiten kommt. Nicht immer lassen sich diese verhindern. Doch es gibt einige gute Möglichkeiten, die Gesundheit der Augen zu stärken und das Risiko für Augenerkrankungen durch eine Erholung und Entspannung einzudämmen.

Sehkraft fördern, denn die Augen sind starken Strapazen ausgesetzt

Die Augen sollten genauso viel Beachtung finden wie der übrige Körper, denn es gibt kein anderes Sinnesorgan, dass so sehr über die Lebensqualität entscheidet und sie beeinträchtigen kann wie die Augen. Sie gehören zu den leistungsfähigsten Organen, denn den Großteil der Umweltreize nehmen wir über unsere Augen auf. Wir sehen unsere Umgebung, was für die meisten selbstverständlich ist. Wenn es mit dem Sehen nicht mehr so funktioniert, wissen wir zu schätzen, wie wertvoll es doch war. Die Sehkraft sollte daher unbedingt gefördert werden, um sie möglichst lange zu erhalten. Dies ist wichtig, denn die Augen werden heutzutage häufig stark strapaziert. Sowohl in der Freizeit als auch im Arbeitsalltag starren sie ständig auf den Computer, Laptop, das Tablet oder Smartphone. Dies beansprucht die Augen. Das Gleiche gilt für starke Sonneneinstrahlung, trockene Luft oder Pollen. Auf der Fachplattform aumedo.de wird alles Wissenswerte rund um das Auge bzw. die verschiedensten Bereiche wie Augenheilkunde, Eyewear und Lifestyle erläutert und anhand von kostenlosen Augen Check-ups die geeignete Fachärzte und Optiker deutschlandweit empfohlen.

Augenkrankheiten vorbeugen

Trotz aller medizinischen Fortschritte, die es in der vergangenen Jahrzehnten gab, lässt sich ein verloren gegangenes Augenlicht nicht erneuern. Daher ist es umso wichtiger, sorgsam mit der Gesundheit der Augen umzugehen. Viele Augenkrankheiten sind weit verbreitet, beispielsweise Grüner und Grauer Star . Doch so weit muss es nicht kommen, wenn den Augen besondere Pflege gegönnt wird. Bei der Vorbeugung von Augenkrankheiten bildet ein gesunder Lebensstil die wichtigste Basis ( Alterssichtigkeit ). Es ist hilfreich, sich viel an der frischen Luft aufzuhalten und spazieren zu gehen, auf den Genuss von Nikotin und Alkohol zu verzichten, denn ein übermäßiger Genuss kann die Funktion der Augen aufgrund von Ablagerungen beeinträchtigen. Zudem sollte die Arbeit vor dem Bildschirm oder ein stundenlanges Fernsehen eingeschränkt und auf die richtige Beleuchtung geachtet werden. Es ist wichtig, den Augen regelmäßige Pausen zu gönnen.

Ausgewogene Ernährung für gesunde Augen

Die Augen benötigen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe für eine gute Sehkraft, beispielsweise das enthaltene Vitamin A in Karotten und Aprikosen. Eine gesunde Augenlinse benötigt zudem Vitamin C, das in Zitrusfrüchten, Kiwis und Paprika enthalten ist. Vitamin E leistet ebenso einen entscheidenden Beitrag zur Augengesundheit. Dem Körper wird es durch hochwertige Pflanzenöle wie Sonnenblumenöl und Gemüse wie Spargel und Tomaten zugeführt. Ausreichend Zink sorgt für gesunde Sehzellen. Der Stoff wird beispielsweise durch Vollkornprodukte, Haferflocken, Linsen und Gemüse geliefert. Sekundäre Pflanzenstoffe sind ebenso wichtig und in Spinat und Grünkohl enthalten. Die Gesundheit der Augen hängt laut chinesischer Medizin auch von der Leber ab. Demzufolge können die Augen geschützt werden, wenn dieses Organ nicht mit ungesunder Nahrung und Genussgiften überlastet wird. Daneben benötigen die Augen viel Flüssigkeit, um optimal sehen zu können.

Zusammenfassung

Die Augengesundheit sollte im besten Fall bis an unser Lebensende erhalten bleiben. Dies ist leider nicht immer der Fall. Doch es gibt gute Möglichkeiten, die Augen und deren Sehkraft ( Kurzsichtigkeit ) zu stärken und Augenkrankheiten vorzubeugen.

Das könnte Sie auch interessieren